Glitzerndes Meeresblau

Glitzerndes Meeresblau

An diesem schönen Tag möchten wir Euch zwei Schmuck-Trios präsentieren, welche die königlich elegante Farbe Blau in den Mittelpunkt rücken. Alle drei Schmuckstücke beider Kollektionen umfassen in ihrem Zentrum einen funkelnden Stein, dessen Farbe an das türkisblaue Meer erinnert, wenn es in der Sonne glitzert. Das Blaue hat nicht nur eine beruhigende Wirkung, sondern wirkt zudem erfrischend kühl und klar. Helle Augen weiß der Schmuck in Blau großartig in Szene zu setzen und in Verbindung mit braunen Augen garantiert er einen wunderschönen Kontrast. Auch der Haut schmeicheln die blauen Schmuckstücke ganz hervorragend. Besonders im Sommer, wenn diese – von der Sonne geküsst – mit einem gesunden Gold-Teint erstrahlt, sind die Edelsteine der Blickfang schlechthin.

An erster Stelle möchten wir Euch das edle Ensemble unserer Hausmarke Unique vorstellen, dessen blaue Juwelen echte Topas-Steine sind. Für die hohe Qualität des Silberschmucks spricht außerdem das hochwertige 925er Sterlingsilber, das hier verwendet wird. Bei den kleineren Glitzersteinchen, die sowohl Ring, Kette und Ohrstecker zieren, handelt es sich um klare Zirkonia-Steine mit hochwertigem Schliff.

Weiteren Schmuck mit Blau-Topas findet Ihr hier. 

Glitzerndes Meeresblau
Glitzerndes Meeresblau
Glitzerndes Meeresblau

Weiterlesen

Dezente Highlights

Dezente Highlights

Dezente Highlights
Dezente Highlights

Sie sind bei einem perfekten Outfit nicht wegzudenken: Accessoires! Richtig gewählt runden sie jeden Look ab und sorgen für den gewissen „Wow“-Effekt. Besonderen Augenmerk wollen wir auf die feinen, dezenten Accessoires legen, die sowohl im Arbeitsalltag, als auch bei Treffen mit Familie und Freunden das Outfit fast unmerklich ergänzen und unterstreichen. 

Weiterlesen

Diamonds are girl's best friend

Diamonds are girl’s best friend

Wer hat bei diesen Zeilen nicht sofort eine Melodie im Kopf? Wir kennen sie alle, denn das Lied sang die größte Hollywood-Ikone aller Zeiten: Marilyn Monroe. In dem Broadway-Musical ‚Blondinen bevorzugt‘ performt sie, die als der Inbegriff der Weiblichkeit gilt, diesen Song – natürlich umgeben von einer Menge Gentlemen in Anzug. Dabei trägt Marilyn ein pinkfarbenes Kleid, gleichfarbige lange Handschuhe und natürlich eines: Diamantschmuck. Üppige Armbänder, sowie ein großes Collier funkeln in alle Richtungen. Mehr Glamour geht nicht!

Da der Diamant der Wertvollste unter den Edelsteinen ist, hat er sich als größtes Geschenk etabliert, das man einer Frau nur machen kann. Er ist ein Zeichen der Liebe und findet sich somit traditioneller Weise auch auf dem Verlobungsring wieder. Doch, sollten die Hochzeitspläne noch in ferner Zukunft liegen, können die Augen einer jeden Frau zuerst einmal auch mit Diamant-Ohrschmuck, Diamant-Colliers oder mit funkelnden Diamant-Armbändern zum Strahlen gebracht werden. 

Und zum Abschluss noch ein wundervoller Spruch, der auch Euch Single-Frauen immer wieder an Eure Power zu erinnern weiß: 

Diamonds are girl's best friend

Weiterlesen

Individuell sein

Individuell sein

Individuell sein
Individuell sein

Dieses Gefühl, wenn Du gefragt wirst „Oh, wie schön! Wo hast du das denn her?“, ist schon unbezahlbar. Wenn Du dann aber noch sagen kannst „Das habe ich selbst designt“, kann das wohl kaum noch getoppt werden.

Individuellen Schmuck kannst Du ganz easy selber machen! Lass Deiner Kreativität freien Lauf und forme Deine Lieblingswörter, Nachrichten oder Namen zu Schmuckstücken! Style sie zu Deinem anderen Schmuck oder verschenke sie an Deine Liebsten.

Wir zeigen Dir hier Ohrschmuck, Ketten, Armbänder und sogar Ringe, die Du selbst individualisieren kannst. 🙂
Viel Spaß beim Designen!

Weiterlesen

5 Must Haves für den Sommer

5 Must Haves für den Sommer

Jede Saison gibt es einige Stücke, die im Schmuckkästchen einer Fashionista einfach nicht fehlen dürfen. Welche das in diesem Sommer sind, haben wir hier für euch zusammengefasst:

5 Must Haves für den Sommer
5 Must Haves für den Sommer
5 Must Haves für den Sommer

Weiterlesen

Im Stil der alten Zeiten

Im Stil der alten Zeiten

Das Traditionsunternehmen Ingersoll wurde bereits im Jahre 1892 in New York von den Brüdern Charles und Robert Ingersoll gegründet. Die traditionelle Uhrenmacherei aus den Vereinigten Staaten spiegelt auch die multifunktionale Automatik-Herrenuhr aus der aktuellen Kollektion der Marke wider. Besonders lieben wir an dieser Uhr die Oldschool Optik. Diese kommt auf der einen Seite durch das wunderschöne Analog-Zifferblatt mit den großen geschwungenen Zahlen zustande und auf der anderen Seite durch die elegante Farb- und Materialkombination des rosévergoldeten Edelstahlgehäuses in Verbindung mit dem klassisch schwarzen Echtlederarmband.

Im Stil der alten Zeiten
Im Stil der alten Zeiten

Weiterlesen

Erfrischende Drinks für heiße Tage

Erfrischende Drinks für heiße Tage

Der Hochsommer steht unmittelbar bevor! Und in den warmen Tagen der letzten Wochen haben die ersten Sonnenstrahlen bereits ein wohliges Gefühl auf der Haut hinterlassen und erste Urlaubsgefühle aufkommen lassen. Wer bekommt da keine gute Laune? Und nicht allein das Wetter bietet die perfekte Gelegenheit für stimmungsvolle Gartenpartys und fruchtige Erfrischungsgetränke. Zum Feiern ruft außerdem die Fußball EM, bei der weitere spannende Spiele bevorstehen. Und um Euch bei der Getränkewahl noch vielfältigere Alternativen mitzugeben, möchten wir Euch heute zwei fruchtig erfrischende Cocktail-Rezepte vorstellen, die nicht nur unglaublich lecker sind, sondern zudem toll aussehen.

Erfrischende Drinks für heiße Tage
Erfrischende Drinks für heiße Tage

Weiterlesen

Blickfang Ohr

Blickfang Ohr

Zugegeben, als wir sie zum ersten Mal sahen wussten wir nicht richtig wo oben und unten ist, geschweige denn wie man diesen Ohrschmuck befestigen solle! Aber eines war von Anfang an klar: Wir waren fasziniert! Wovon wir reden? Ear Jackets! Genau, Jacken für’s Ohr. Dieser lustige Name kommt von der Art, wie sie sich an das Ohr schmiegen.

Blickfang Ohr
Blickfang Ohr

Weiterlesen

Die Geschichte der Armbanduhr

Die Geschichte der Armbanduhr

Schon im 15. Jahrhundert waren die Uhren so klein, dass man sie mühelos herumtragen konnte. So konnte man die Zeit nun nicht mehr nur an der Uhr des Kirchturms ablesen, sondern jederzeit einen Blick auf die private Taschenuhr werfen. Doch bis zum 20. Jahrhundert gab es noch keine Armbanduhren, sondern – wie wir sie nur noch von der Großmutter oder dem Flohmarkt kennen – Taschenuhren. Die Entwicklung hin zur praktischen Armbanduhr am Handgelenk kam – aus technischer Sicht – mit etappenweisen Miniaturisierungen der Uhrwerke. Angetrieben wurden diese technische Entwicklung von gesellschaftlichen und politischen Umständen. So war es zunächst die Mode, die es vorgab, Taschenuhren an Bändern oder Ketten am Handgelenk zu tragen. Dies galt zumindest für die Damen. Die Herren hielten davon nichts und setzten weiterhin auf die altbewährte Taschenuhr an der Uhrkette. Doch wie es im Designbereich so schön heißt, galt auch hier:

Form follows function.

Die Geschichte der Armbanduhr

Weiterlesen

Woher kommt der Manschettenknopf?

Woher kommt der Manschettenknopf?

Dieses kleine Schmuckstück hat es in sich. Es ist nicht nur ein absolut legitimes (manchmal sogar funkelndes) Accessoire für den gebildeten und eleganten Mann von Welt, sondern hat auch eine ziemlich schöne und spannende Geschichte hinter sich, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Vorhang auf für unsere Serie ‘Im Fokus:’, in der Hauptrolle zwei kleine Knöpfe, die eine große Aufgabe an den Ärmeln eines Hemdes übernehmen.

Woher kommt der Manschettenknopf?

Weiterlesen