marsala_farbe_des_jahres_2015
Kommentare 0

Marsala ist die Farbe des Jahres 2015

Marsala ist eine Hafenstadt an der sizilianischen Westküste und ein Zentrum des Weinanbaus, denn dort wird der gleichnamige Likörwein angebaut. Kennzeichnend für den Wein ist nicht nur seine Süße, sondern auch seine tiefrote Farbe. Für 2015 wurde die Farbe Marsala vom Pantone Color Institute zur Farbe des Jahres gekürt.

Wie wird die Farbe des Jahres bestimmt?

<

div class““media col-xs-2 pull-right““>

Jedes Jahr bestimmt das Pantone Color Institute mit Sitz in Carlstadt im Bundesstadt New Jersey die Top Ten der aktuellen Farbpalette. Darunter waren diesmal Farben wie Lucite Green, Aquamarine, Classic Blue, Strawberry Ice oder Glacier Gray. Unter diesen unterschiedlichen Tönen ging Marsala als Siegerin hervor. Grundlage dieser Entscheidung waren verschiedene Studien, Orderzahlen und Wirtschaftstrends. Für die Auswahl werden weltweite Farbeinflüsse in Technologie, Film, Kunst, Sport oder Unterhaltung analysiert und genauestens unter die Lupe genommen. Das Rennen hat der rotbraune Farbton gemacht und wird uns 2015 in vielen Bereichen begegnen – ob bei , Kosmetik, Mode, Innen- oder Grafikdesign.

Was macht Marsala zur Trendfarbe?

Marsala wirkt sehr elegant und lässt sich wunderbar mit anderen Farbtönen kombinieren: zum Beispiel mit Grau, Taupe, Bernstein, Gold, Blau oder Türkis. Beim Anblick der satten Rotschattierung schmecken wir den gleichnamigen Likörwein förmlich auf der Zunge – ein Genuss, ob als Aperitif oder zum Dessert. Ebenso verlässlich ist der Farbton, der uns zu dramatischen Looks inspirieren kann, sich zugleich aber auch in Zurückhaltung übt. Auf jeden Fall wird Marsala uns in diesem Jahr bereichern und Akzente setzen. Auf den Laufstegen von New York, Mailand und Paris war die Farbe in vielen Mode-Kollektionen zum kommenden Frühjahr sehr präsent.

Schreibe eine Antwort