Ohrschmuck
Kommentare 0

Jetzt gibt’s was durch die Ohren

Das Ohrloch-Stechen kann beim Juwelier, beim Piercer oder auch beim HNO-Arzt durchgeführt werden. Die heutigen Systeme zum Stechen beziehungsweise Schießen von Ohrlöchern sind sanft, geräuschlos und es geht recht schnell. Wichtig ist die Verwendung absolut steriler Instrumente.

Hygiene ist beim Ohrlochstechen oberstes Gebot

Die Methode einen Ohrstecker aus Chirurgenstahl mit Hilfe einer Pistole ins Ohrläppchen zu schießen, ist mit den Jahren verbessert worden. Nicht alle Teile der herkömmlichen Pistole können steril gehalten werden. Daher besteht das Risiko einer Infektion. Es gibt inzwischen auch Einwegsysteme, die nach dem Gebrauch entsorgt werden. Da es sich bei frisch gestochenen Ohrlöchern um Wunden handelt, sollte die Berührung mit Wasser in den darauffolgenden Tagen vermieden werden. Die meisten Wunden verheilen rasch und ohne Komplikationen. Die Erststecker sollten sechs Wochen im Ohrloch verbleiben und immer mal wieder hin und her gedreht werden.

Ohrstecker für Kinder bunter Schmetterling KE0109

Esprit Ohrstecker Little Cat ESER92542A000

925 Silber Ohrstecker pinkes Herz für Kinder KE0001

Ab welchem Alter kann man bei Kindern _4765b983_stechen lassen?

Bei dieser Frage scheiden sich die Geister. Natürlich ist Ohrschmuck bei Kindern besonders süß, doch sollten Eltern die möglichen Risiken genau abwägen. Die Ohrläppchen könnten sich entzünden. Zudem könnten sich Kleinteile des Ohrsteckers lösen und womöglich von einem Kind verschluckt werden. Wenn das Kind selbst den Wunsch äußert, sollten sich Eltern im Freundes- und Bekanntenkreis nach kompetenten Fachleuten umhören und sich am besten beraten lassen. Doch sind die Ohrlöcher einmal da, dann sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Auch für Kinder gibt es eine große Auswahl an im Blümchen-, Herzchen-, oder Bärchen-Design.

Schreibe eine Antwort